UHLBACHHOF FAMILIE JÄGER
in Sulzbach-Laufen

Die Milchviehhaltung gehört seit 1970 zum Uhlbachhof. Erst wurden Kreuzungsrinder und Fleckvieh Kühe gehalten, heute werden ca. 85 Holstein Milchkühe gehalten. Die Milch wird in der Hohenloher Hofgut Molkerei verarbeitet und weiterverkauft. Unsere Milchkühe haben in einem 2001 neugebauten Stall mit offenen Wänden und Dach viel Licht und frische Luft. Über die Sommermonate haben die Kühe direkten Zugang zur angrenzenden Weide und die Möglichkeit sich den ganzen Tag auszutoben und frisches Gras zu fressen. Bei hohen Temperaturen können die Tiere auch im kühlen Stall bleiben. In unserem großzügigen Stall haben die Kühe viel Platz zum Laufen und in den Liegeboxen viel Stroh zum Ausruhen.

Neben Gras, Mais und Getreide bekommen unsere Kühe auch frisches aromatisches Wiesenheu zu fressen.

Die Kälber werden auf unserem Betrieb aufgezogen und ebenfalls über die Sommermonate auf die Weide gelassen. Ab einem Alter von 6 Monaten werden die Kälber nach Geschlecht getrennt gehalten.

Die weiblichen Rinder werden als Nachzucht aufgezogen, während die Bullen an die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft verkauft werden oder für den Eigenbedarf verwendet werden.

Newsletter abonnieren

Alle Angebote und Informationen erhalten Sie von uns ab sofort per Newsletter.

Partner & Links

Wir kooperieren mit namhaften Partner- unternehmen. Hier geht‘s zur Übersicht.